Ab 1. Juli - Weitere Öffnungsschritte im Überblick

 

 

Die aktuelle Infektionslage lässt es zu, dass die geplanten Öffnungsschritte am 1. Juli nun auch tatsächlich in Kraft treten können. Die wichtigsten Lockerungen finden Sie hier:

3G-Regel: Die 3-Regel besteht weiterhin in denselben Bereichen wie bisher (Gastronomie, Tourismus, Freizeit & Kulturbetriebe, Sportstätten, Schulen, Veranstaltungen (ab 100 Teilnehmer), Messen)

Maskenpflicht: Die FFP2-Maske wird durch den regulären Mund-Nasen-Schutz ersetzt. Die Maskenpflicht gilt nur noch in jenen Bereich, in denen keine 3G-Regel herrscht (öffentliche Verkehrsmittel, Handel & Museen)